Platzumbau


Kunstrasenplatz, Beachvolleyballfeld, Sport- und Bürgerpark:

Schemannsfeld in Frintrop wird umgestaltet. Nicht nur Frintrop darf sich freuen. Die Sportanlage Schemannsfeld soll neu konzipiert werden – dies hat der Rat der Stadt Essen in seiner Sitzung am 29.5.2019 beschlossen.
Vorgesehen ist für die etwa 23.500 Quadratmeter große Sportanlage im Stadtteil Frintrop das Errichten eines Kunstrasenplatzes, einer Beachvolleyballanlage sowie eines Bürgerparks. Die Gesamtkosten für die Maßnahme belaufen sich auf insgesamt 1,29 Millionen Euro. Kunstrasenplatz und Beachvolleyballfelder.